FC Bayern News

Interesse aus der Bundesliga: Nübel-Berater bestätigt Gespräche mit Salihamidzic!

Alexander Nübel
Foto: imago images

Nübel-Berater Stefan Backs hat vor kurzem im Gespräch mit dem „kicker“ betont, dass sich der 24-jährige Torhüter auf Dauer nicht mit einer Reservistenrolle zufrieden geben wird. Backs deutete zudem einen Wechsel im Sommer an. Nun verriet dieser, dass er sich mit Sportvorstand Hasan Salihamidzic bereits im Austausch befindet.



Laut dem „kicker“ hat der AS Monaco mit Ex-Bayern-Trainer Niko Kovac großes Interesse an Nübel. Den Ligue 1-Klub schwebt demnach eine zweijährige Leihe vor. Wie das Portal „Fussball Transfers“ berichtet, gibt es jedoch auch Interesse aus der Bundesliga an dem ehemaligen Schalker.

„Ich befinde mich im ständigen Austausch mit Salihamidzic“

Nübel-Berater Stefan Backs bestätigte im Gespräch mit „Fussball Transfers“, dass derzeit Gespräche zwischen ihm und Sportvorstand Hasan Salihamidzic stattfinden. Was dabei rauskommen wird ist derzeit jedoch noch vollkommen offen. Ein dauerhafter Abschied vom deutschen Rekordmeister ist jedoch kein Thema, auch weil die Bayern weiterhin von Nübel und dessen Qualitäten überzeugt sind.

Klar ist aber: Der Backup von Manuel Neuer möchte mehr Einsatzzeiten und diese wird er in München unter Hansi Flick mit Manuel Neuer als Stammtorhüter kaum erhalten. Eine Leihe scheint daher die beste Option für beide Seiten zu sein. Das Problem: Die Münchner müssten sich in diesem Fall auf die Suche nach einem neuen Backup machen. Zuletzt kursierten die Namen Stefan Ortega (Arminia Bielefeld) und Ron-Robert Zieler (1. FC Köln) an der Säbener Straße herum.