Bundesliga

Neuer fehlt weiterhin im Training: Darf Nübel auch gegen Stuttgart ran?

Alexander Nübel
Foto: Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images

Beim CL-Rückspiel gegen Lazio Rom unter der Woche fiel Manuel Neuer aufgrund einer Erkältung aus. Aktuellen Medienberichten zufolge konnte der 34-jährige auch das Bundesliga-Spiel gegen den VfB Stuttgart verpassen.



Wie die „BILD Zeitung“ berichtet, hat Neuer diese Woche nur eingeschränkt trainiert und konnte nicht am regulären Mannschaftstraining teilnehmen. Sollte der Bayern-Kapitän auch das Abschlusstraining am heutigen Freitag verpassen, wird aller Voraussicht nach dessen Backup Alexander Nübel morgen Nachmittag gegen den VfB Stuttgart erneut im Tor der Münchner stehen.

Für Nübel wäre es der vierte Einsatz in der laufenden Saison, der erste jedoch in der Bundesliga für den FC Bayern. Bisher kommt Nübel auf zwei Einsätze in der CL und einen im DFB-Pokal.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.