Bundesliga

FC Bayern vs. VfB Stuttgart | Vorschau, Team-News und Prognose

FC Bayern vs. VfB Stuttgart
Foto: imago images

Der FC Bayern empfängt heute Nachmittag (15:30 Uhr, live auf Sky) den VfB Stuttgart in der heimischen Allianz Arena. Nach zuletzt drei Bundesliga-Siegen in Folge, wollen die Münchner ihre Serie weiter ausbauen



Nach dem 2:1-Erfolg unter der Woche gegen Lazio Rom, geht es für die Bayern Schlag auf Schlag weiter. Die Flick-Elf trifft im Süd-Derby auf den VfB Stuttgart. Robert Lewandowski & Co. wollen sich mit einem Sieg in die Länderspielpause verabschieden. Zudem hat Verfolger RB Leipzig den Rückstand gestern Abend auf einen Zähler verkürzt, mit einem Sieg gegen die Schwaben würden die Bayern wieder auf vier Zähler davonziehen.

Team-News: FC Bayern

In der gestrigen Abschluss-PK war nicht genau rauszuhören, ob der FCB mit Kapitän Neuer und Mittelfeld-Lader Kimmich planen kann. Neuer, der schon gegen Lazio wegen einer Erkältung fehlte, soll laut Flick „einfach mal durchatmen“ und Kimmich zeigt seit gestern grippale Symptome. Laut eigener Aussage klang er aber im Telefonat mit dem Coach „etwas zuversichtlicher“.

Für Neuer stünde natürlich wieder Alexander Nübel bereit. Für einen Ausfall Kimmichs hat Flick mehrere Optionen, wie Musiala, Roca, Martínez oder er zieht Alaba wieder auf die sechs. Weiterhin verzichten muss man auf die Langzeitverletzen Tolisso, Costa und Nianzou.

Boateng und Gnabry sollten sich in Zweikämpfen zurückhalten, ihnen droht die 5. Gelbe Karte und damit eine mögliche Sperre gegen Leipzig am nächsten Spieltag.

Team-News: VfB Stuttgart

Bis auf Mangala (Muskelfaserriss) wird Stuttgart-Coach Matarazzo wohl dieselbe Elf aufstellen, die letztes Wochenende Hoffenheim 2:0 bezwingen konnte. Durch die Rückkehr von González stehen dem US-Amerikaner noch mehr Optionen in der Offensive zur Verfügung. Jedoch wird er natürlich erst mal auf Sasa Kalajdzic bauen, der in den letzten 7 BL-Spielen immer treffen konnte.

Der direkte Vergleich

Nach dem Rekordspiel letzte Woche gegen Bremen (110. BL-Partie) findet mit dem FC Bayern vs. VfB Stuttgart ein weiteres Traditionsduell statt. Der Südschlager geht zum 104. Mal in der Bundesliga über die Bühne. 65 Siege und 20 Remis (bei 18 Niederlagen) lautet die Bilanz des Rekordmeisters gegen die Schwaben.

Von den letzten 17 BL-Duellen verlor der FCB nur eine gegen den VfB. Am letzten Spieltag der Saison 17/18 setzte es eine deftige 1:4-Pleite in der Allianz Arena. Sportlich war das Spiel jedoch nicht mehr relevant, die Bayern standen schon lange als Meister fest. Es war auch die einzige Pleite gegen einen Aufsteiger in den letzten 10 Jahren.

Voraussichtliche Aufstellungen

FC Bayern: Neuer – Pavard, Boateng, Alaba, Davies – Kimmich, Goretzka – Sané, Müller, Gnabry – Lewandowski

VfB Stuttgart: Kobel – Mavropanos, Anton, Kempf – Endo, Karazor, Sosa – Wamangituka, Castro, Förster – Kalajdzic

Prognose: Es könnte zum Torfestival kommen

Lazio besiegt, ins Viertelfinale eingezogen, Kräfte geschont. So lässt sich das CL-Spiel unter der Woche beschreiben. Auch wenn nicht wirklich rotiert wurde, kann man schon behaupten, dass Körner eingespart wurden. Die Partie verspricht auf jeden Fall Offensive pur:

In der Rückrundentabelle spielt hier der Tabellenführer gegen den Fünften. In Spielen mit Beteiligung des FC Bayern fielen in dieser BL-Saison 109 Tore. Bei Stuttgart immerhin 84. Nur bei Dortmund-Spielen fielen noch mehr Tore (87) als bei denen der Schwaben.