Bundesliga

Keine Fan-Rückkehr! BL-Topspiel zwischen Leipzig und Bayern findet ohne Zuschauer statt!

Robert Lewandowski
Foto: CHRISTOF STACHE/AFP via Getty Images

Schlechte Nachrichten für alle Fußballfans, vor allem jene in Leipzig. Das bevorstehende Bundesliga-Topspiel zwischen RB Leipzig und dem FC Bayern (3. April) wird ohne Zuschauer stattfinden. Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung bestätigte am Montag, dass es zu keiner Fan-Rückkehr kommen wird.



Mehrere Medien hatten am Sonntagabend übereinstimmenden berichtet, dass das Spitzenspiel zwischen Leipzig und den Bayern in knapp zwei Wochen vor 999 Fans stattfinden soll. Diese Meldungen dementierte Oberbürgermeister Burkhard Jung nun und äußerte sich auf einer Pressekonferenz am heutigen Montag wie folgt dazu: „Es ist völlig illusorisch, in Sachsen in den nächsten Wochen mit Zuschauern Fußball zu spielen.“

Fan-Rückkehr frühestens ab Mai

Laut Jung ist eine Rückkehr der Fans in die Stadien bzw. in die RB-Arena frühestens ab Mai geplant. Demnach arbeitet man gemeinsam mit RB Leipzig an einem Modellversuch. Man wolle „auf Sicht wieder Zuschauer zulassen“, auch während der Pandemie.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.