FC Bayern News

Thiago über seinen Wechsel zum FC Liverpool: „Es war eine leichte Wahl“

Thiago
Foto: Michael Regan/Getty Images

Thiago Alcantara hat den FC Bayern vergangenen Sommer in Richtung FC Liverpool verlassen. Nun hat sich der Mittelfeldspieler erstmals über seinen Wechsel zu den Reds geäußert.



Für 20 Mio. Euro wechselte der 29-jährige im Sommer 2020 vom FC Bayern zum englischen Meister. Im Gespräch mit der „AS“ verriet der Mittelfeldspieler, dass es durchaus auch Optionen gab in seine spanische Heimat zurückzukehren. Er selbst wollte aber unbedingt in die Premier League: „Die Bayern zu verlassen, sollte mir die Möglichkeit geben, die Premier League kennenzulernen.“

„Ich bin sehr glücklich“

Nach sieben Jahren in München hat sich Thiago mit dem Triple verabschiedet. Auch wenn der Abschied vom Rekordmeister sehr emotional war, bereut er diese Entscheidung nicht: „Als ich den Anruf erhielt, war es eine leichte Wahl. Aber es war eine schwere Entscheidung, ob ich die Bayern wirklich verlassen sollte. Am Ende ist es passiert und ich bin sehr glücklich.“

In Liverpool hat Thiago in dieser Saison viele Höhen und Tiefen durchlaufen. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten, inklusive Verletzung, geriet der Mittelfeldspieler zunehmend in die Kritik von Fans und Medien. Bisher kommt er auf 19 Einsätze für die Reds und wartet noch auf seine erste Torbeteiligung.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.