FC Bayern News

Wildes Gerücht aus Italien: Juve möchte Bentancur gegen Goretzka tauschen

Leon Goretzka
Foto: imago images

Italienischen Medienberichten zufolge ist der FC Bayern an Rodrigo Bentancur (23) von Juventus Turin dran. Offensichtlich hätte ein möglicher Transfer aber einen (zu) hohen Preis: Leon Goretzka (26).



Wie die italienische „Tuttosport“ berichtet hat der FC Bayern sein Interesse an Rodrigo Bentancur von Juventus Turin signalisiert. Der zentrale Mittelfeldspieler würde gut in das Anforderungsprofil des deutschen Rekordmeisters für die kommende Saison passen. Allerdings könnte ein entsprechender Deal die Münchner teuer zu stehen kommen. Dem Bericht zufolge peilt Juve ein Tauschgeschäft mit Leon Goretzka an.

Dass der FC Bayern Goretzka ziehen lässt, erscheint vollkommen utopisch. Allerdings läuft der Vertrag des deutschen Nationalspielers nur noch bis Sommer 2022. Sollte der ehemalige Schalker einen Schritt ins Ausland wagen wollen, hätte er einige Trümpfe in der Hand. Insider berichten allerdings auch, dass sich Vertragsverhandlungen bereits anbahnen würden.

Bleibt Goretzka trotz Gehaltseinbußen?

„Wir werden nicht alles mitmachen können und brauchen da auch das Verständnis der Spieler“, sagte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge (65) bereits im Februar bei „Sport1“ zum Thema Goretzka. Wie andere Spieler im Zuge der Corona-Pandemie auch, so müsste der 26-Jährige entsprechende Gehaltseinbußen akzeptieren.

Goretzka hat sich in den letzten Jahren einen exzellenten Ruf erarbeitet und gilt mittlerweile als einer der besten Achter der Welt. Seit Sommer 2018 spielt er an der Säbener Straße und kommt auf 107 Pflichtspiele, 24 Tore und 27 Vorlagen für den FCB. Auch für die deutsche Nationalelf ist er unersetzlich geworden (31 Länderspiele, 13 Tore, vier Assists).

Rodrigo Bentancur ist mit seiner Entwicklung noch nicht ganz so weit. Dem Uruguayer wird allerdings eine ähnliche Karriere vorhergesagt. Bei Juventus Turin kommt er seit seinem Wechsel im Sommer 2017 von den Boca Juniors aus Argentinien auf 144 Pflichtspiele, drei Tore und 14 Vorlagen. Für Uruguays Nationalteam spielte Bentancur 33 Mal (kein Tor, zwei Assists). Im Gegensatz zu Goretzka ist Bentancur einen Tick defensiver orientiert.