FCB Frauen

FC Bayern Frauen bauen Siegesserie aus und stehen im CL-Halbfinale!

FC Bayern Frauen
Foto: imago images

Die Frauen des FC Bayern sind nicht aufzuhalten. Das Team von Cheftrainer Jens Scheuer feierte am Donnerstagabend im Viertelfinale-Rückspiel der UWCL seinen 26. Pflichtspielsieg in Serie. Mit einen 1:0 Heimsieg gegen den FC Rosengard sicherte sich die FCB Frauen zudem den Einzug ins Halbfinale der Köngsklasse.



Der Triple-Traum der FC Bayern Frauen lebt weiter. Nach dem souveränen 3:0-Erfolg im Hinspiel, feierte die Münchnerinnen auch im Rückspiel einen knappen aber hoch verdienten 1:0-Erfolg gegen Rosengard. Lea Schüller erzielte in der 22. Minute den einzigen und damit zugleich entscheidenden Treffer des Spiels.

In der Runde der letzten Vier treffen die FCB Frauen nun auf den FC Chelsea. Damit kommt es auch zu einem Wiedersehen mit Nationalspielerin Melanie Leupolz, die vergangenen Sommer von München nach London wechselte. Chelsea setzte sich im Viertelfinale mit 2:1 und 3:0 gegen die Frauen vom VfL Wolfsburg durch.

Für die Frauen des FC Bayern ist es die zweite Halbfinal-Teilnahme in der Königsklasse nach 2019. Die Halbfinalspiele finden am 24./25. April und 1./2. Mai statt, sind bisher aber noch nicht final terminiert von der UEFA.

Viel Zeit zum Jubeln bleibt dem FC Bayern jedoch nicht. Nach der UCWL steht direkt der nächste Kracher im Pokal an. Am kommenden Sonntag treffen die Münchnerinnen im Rahmen des DFB-Pokal-Halbfinals auf den VfL Wolfsburg. Das Spiel wird live bei der ARD übertragen.