Bundesliga

Flick nach dem Sieg im Spitzenspiel gegen Leipzig: „Die Saison ist noch nicht gelaufen“

Hansi Flick
Foto: imago images

Bayern-Trainer Hansi Flick zeigte sich nach dem wichtigen Auswärtssieg gegen RB Leipzig sichtlich zufrieden. Auch wenn die Münchner in der zweiten Halbzeit durchaus Probleme hatten, lobte der 56-jährige die Moral seiner Mannschaft.



Auch wenn es ein Effizienz-Sieg der Bayern war, bei dem die Münchner durchaus ein bisschen Glück hatten im zweiten Spielabschnitt. FCB-Coach Hansi Flick äußerte sich wie folgt zu dem Spiel: „Es war ein Spitzenspiel und Leipzig hat gezeigt, warum sie so weit oben stehen. In den ersten Minuten waren sie am Drücker. Wir waren nicht so mutig nach vorne, wie wir das gerne gehabt hätten. Nach 20 Minuten sind wir dann ins Spiel gekommen und dann auch das Tor gemacht. In der zweiten Halbzeit war natürlich klar, dass Leipzig nochmals alles versucht. Sie haben uns einige Probleme bereitet. Die Moral meiner Mannschaft ist jedoch hervorragend.“

Während die Verantwortlichen in Leipzig das Thema Meisterschaft mit sieben Punkten Rückstand bereits abgehakt haben, wollte sich Flick nicht zu sehr aus dem Fenster lehnen: „Wir sagen auch heute noch nicht, dass die Saison gelaufen ist. Es war ein guter und wichtiger Schritt heute. Wir wollen die maximale Punktzahl in den kommenden sieben Spielen holen.“