Champions League

Al-Khelaifi über den Sieg gegen die Bayern: „Ein wichtiger Erfolg in der Geschichte des Vereins“

Nasser Al-Khelaifi
Foto: imago images

Während die Bayern-Spieler und Verantwortlichen nach der knappen 2:3-Niederlage gegen PSG mit sich und ihrer mangelhaften Chancenverwertung haderten, war der Jubel auf Seiten der Franzosen groß. PSG-Boss Nasser Al-Khelaifi betonte, wie wichtig der Sieg für den französischen Meister ist.



Sechs Schüsse aufs Tor hat Paris Saint-Germain gestern Abend zu Stande gebracht, drei davon landeten im Netz. Anders als die Bayern, präsentiert sich PSG eiskalt und sehr effizient vor dem Tor der Münchner. Wie wichtig der Auswärtssieg für Paris war betonte Klub-Präsident Nasser Al-Khelaifi nach dem Spiel: „Es ist ein wichtiger Sieg in der Geschichte des Vereins. Wir haben hier in München trotz mehrerer Verletzungen gewonnen.“

„Es ist noch nicht vorbei“

Auch wenn sich seine Mannschaft mit den 3:2-Erfolg eine sehr gute Ausgangslage erspielt hat, betonte der 47-jährige, dass man noch nichts erreicht hat: „Wir haben sehr gute Arbeit geleistet, aber es ist noch nicht vorbei. Nächste Woche gibt es im Parc des Princes ein Rückspiel und auch das wollen wir gewinnen.“