FC Bayern News

Bayern bestätigt: Gleich vier Spieler stehen für das CL-Rückspiel gegen PSG auf der Kippe

Jerome Boateng
Foto: imago images

Das Verletzten-Lazarett beim FC Bayern wird nicht kleiner, im Gegenteil. Auch beim heutigen Bundesliga-Spiel gegen Union Berlin mussten gleich drei Spieler angeschlagen ausgewechselt werden. Wie die Münchner am Samstagabend offiziell bekannt gaben stehen Leon Goretzka, Lucas Hernandez, Jerome Boateng und Kingsley Coman alle samt auf der Kippe für das CL-Rückspiel kommende Woche gegen Paris Saint-Germain.



Der Kader des FC Bayern pfeift aktuell aus dem letzten Loch. Vor dem heutigen Heimspiel gegen Union Berlin musste Hansi Flick auf insgesamt neun Spieler verzichten. Mit Coman und Boateng sind zwei weitere angeschlagen dazugekommen. Die Münchner veröffentlichen nach dem 1:1-Unentschieden gegen den Hauptstadt-Klub ein Personal-Update und das liest sich alles andere als berauschend.

Wettkampf gegen die Zeit

Jerome Boateng (66. Minute) und Kingsley Coman (46.) wurde gegen Union jeweils vorzeitig ausgewechselt. Während Boateng über Knieprobleme klagt, hat Coman einen Schlag auf das Wadenbeinköpfchen abbekommen. Laut Hansi Flick ist es „nichts Schlimmeres“, ob die beiden kommenden Dienstag in Paris jedoch zur Verfügung stehen, ist laut dem FCB offen. Der Rekordmeister äußerte sich auf seiner Webseite wie folgt dazu: „Die nächsten Tage werden zeigen, ob beide am Dienstag gegen PSG auflaufen können.“

Gleiches gilt auch für Leon Goretzka (muskuläre Probleme im Oberschenkel) und Lucas Hernández (Rippenprellung). Beide fehlten heute gegen Union. Laut Flick sieht es bei Hernandez etwas besser aus als bei Goretzka: „Ich habe mehr Hoffnung bei Lucas Hernández – auch wenn es eine Verletzung ist, die schmerzhafter ist. Bei Leon dürfen wir kein Risiko eingehen, weil es eine muskuläre Verletzung ist. Da müssen wir warten, ob die Ärzte grünes Licht geben.“

Sicher ausfallen werden indes die beiden Langzeitverletzten Corentin Tolisso, Douglas Costa, Robert Lewandowski, Serge Gnabry, Niklas Süle und Marc Roca.