FC Bayern News

Bericht: Borussia Dortmund beschäftigt sich mit Jerome Boateng!

Jerome Boateng
Foto: imago images

Kommt es zu einem spektakulären Wechsel innerhalb der Bundesliga? Aktuellen Medienberichten zufolge beschäftigt sich Borussia Dortmund mit einer Verpflichtung von Jerome Boateng!



Der 32-jährige Innenverteidiger wird den FC Bayern am Ende der Saison verlassen. Die Münchner haben diese Woche bekannt gegeben, dass man den auslaufenden Vertrag von Boateng nicht verlängern wird. Wohin der Abwehrspieler wechselt, ist derzeit noch offen. Boateng wurde zuletzt vor allem mit ausländischen Vereinen in Verbindung gebracht. Nun gibt es scheinbar auch einen (prominenten) Interessenten aus der Fußball Bundesliga.

BVB denkt über Boateng nach

Wie der „SPORTBUZZER“ am Samstag berichtet, beschäftigt sich der BVB mit dem ehemaligen Nationalspieler. Demnach suchen die Schwarz-Gelben einen erfahrenen Spieler, der die jungen Talente „führen“ kann. Zudem würde Boateng als ablösefreier Spieler ideal ins Beuteschema der Dortmunder verpassen. Der BVB droht die CL-Qualifikation zu verpassen, was sich entsprechend auf das Transferbudget auswirken würde.

Die „BILD Zeitung“ hatte gestern enthüllt, dass der FC Barcelona und die Tottenham Hotspur ebenfalls an dem Innenverteidiger dran sind. In Spanien wurden diese Meldungen jedoch bereits wieder dementiert. Boateng selbst hatte vor kurzem angedeutet, dass er sich auch einen Wechsel in die USA vorstellen. Wobei dies vermutlich erst in 1-2 Jahren ein Thema sein dürfte. Klar ist: Durchs eine starke Leistungen im Vorjahr dürfte Boateng sicherlich bei zahlreichen Klubs auf dem Wunschzettel stehen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.