FC Bayern News

Reicht es doch noch für das CL-Rückspiel gegen PSG? Neue Hoffnung bei Leon Goretzka

Leon Goretzka
Foto: Handout/FC Bayern via Getty Images

Gute Nachrichten für den FC Bayern und vor allem für Trainer Hansi Flick. Leon Goretzka hat am Sonntag wieder das Lauftraining aufgenommen. Damit scheint durchaus noch eine (kleine) Hoffnung für das CL-Rückspiel gegen Paris Saint-Germain zu bestehen. Der 26-jährige Mittelfeldspieler plagte sich zuletzt mit muskulären Problemen herum.



Goretzka hat sich beim Hinspiel vergangenen Mittwoch eine Zerrung im Oberschenkel zugezogen und fiel gestern beim 1:1-Unentschieden gegen Union Berlin aus. Hansi Flick zeigte sich nach dem Spiel skeptisch, ob Goretzka rechtzeitig bis zum Rückspiel am kommenden Dienstag im Parc de Princes fit wird.

Wie die „Sky“ berichtet, hat Goretzka heute erste Laufeinheiten an der Säbener Straße absolviert, was durchaus als gutes Zeichen gewertet werden kann. Dennoch: Das Comeback des 26-jährige wird ein Wettlauf gegen die Zeit.

Neben dem Mittelfeldspieler haben auch Marco Roca (Knieprellung) und Leroy Sane lockere Laufeinheiten absolvierten. Der Spanier musste gestern ebenfalls passen, Sane stand eine Halbzeit auf dem Platz.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.