FC Bayern News

Enthüllt: Kimmich, Neuer & Co. wurden bereits vor dem Wolfsburg-Spiel über Flick-Aus informiert

Manuel Neuer und Hansi Flick
Foto: imago images

Hansi Flick wird den FC Bayern am Ende der Saison vorzeitig verlassen, das haben die Münchner gestern offiziell bestätigt. Die Abschiedsankündigung des 56-jährigen hat in den vergangenen Tagen für viel Unruhe an der Säbener Straße gesorgt. Nun sind neue Details rund um das Flick-Aus enthüllt worden.



Eigenen Aussagen zufolge hat Flick den Bayern-Bossen nach dem CL-Aus gegen Paris mitgeteilt, dass es am Ende der Saison vorzeitig aus seinem Vertrag raus möchte. Wenige Tage später, unmittelbar nach dem Bundesliga-Spiel gegen Wolfsburg, informierte der FCB-Coach die Mannschaft und die Öffentlichkeit. Aktuellen Medienberichten zufolge waren zu diesem Zeitpunkt bereits einige Bayern-Stars in die Pläne von Flick eingeweiht.

Flick informierte Bayern-Stars vorab

Wie die „Sport BILD“ berichtet, hat Flick den Bayern-Mannschaftsrat bereits vor dem 17. April über seinen Entschluss informiert. Demnach wussten Manuel Neuer, Joshua Kimmich, David Alaba, Thomas Müller und Robert Lewandowski bereits Bescheid, als der FCB-Coach die Mannschaft nach dem Wolfsburg-Spiel in der Kabine seinen Bayern-Abschied ankündigte.

Der Grund warum Flick die Führungsspieler vorab einweihte liegt auf der Hand: Der 56-jährigen strebt die Nachfolge von Bundestrainer Joachim Löw beim DFB an und wollte das Verhältnis zu den Bayern-Nationalspielern nicht belasten, mit denen er aller Voraussicht nach in ein paar Wochen wieder zusammenarbeiten wird.