FC Bayern News

Lewandowski über seinen Torrekord: „Das ist eine große Ehre für mich!“

Robert Lewandowski
Foto: imago images

Robert Lewandowski hat beim 2:2-Unentschieden gegen den SC Freiburg seinen 40. Saisontreffer erzielt und damit den „ewigen Rekord“ von Gerd Müller eingestellt. Der Pole zeigte sich nach dem Spiel sichtlich zufrieden.



Fast 50 Jahre hielt der Rekord von Gerd Müller, der Bomber der Nation erzielte in der Saison 1971/72 40 Treffer für den FC Bayern. Robert Lewandowski hat diese unfassbare Bestmarke nun ebenfalls erreicht. Der 32-jährige Angreifer äußerte sich nach dem Bundesliga-Spiel gegen den SC Freiburg wie folgt zu seinem historischen Kunststück: „Das ist eine große Ehre. Für mich, aber auch für die moderne Geschichte der Bundesliga in Deutschland. Das freut mich sehr. Es war ein legendärer Rekord, der lange gehalten hat. Was Gerd Müller geschafft hat, war unglaublich. Ich hätte nie gedacht, dass ich es schaffen könnte, mit ihm einen Rekord zu haben. Ich bin sehr, sehr stolz.“

Lewandowski betonte zudem, dass er das alles noch nicht ganz realisieren kann: „Ich bin sehr stolz und kann es noch gar nicht glauben. Ich brauche noch etwas Zeit. Der Rekord gehört der ganzen Mannschaft. Auf der Liste steht nicht nur mein Name, sondern der der ganzen Mannschaft.“

Mit Blick auf das letzte Spiel der Saison gegen den FC Augsburg kündigte der Stürmer an, dass er sich zum alleinigen Rekordhalter werden möchte: „Heute hätte ich noch mindestens ein Tor mehr erzielen. Wir haben aber noch ein Spiel. Ich werde versuchen mindestens noch ein Tor zu schießen.“