FC Bayern News

Mbappe-Ersatz? PSG beschäftigt sich mit Robert Lewandowski!

Robert Lewandowski
Foto: imago images

Mit seinem neuen Torrekord bestimmt Robert Lewandowski derzeit nahezu alle Schlagzeilen beim FC Bayern. Der 32-jährige Pole ist jedoch nicht nur in Deutschland ein Thema, auch in Frankreich scheint man sich mit dem Polen intensiver zu beschäftigen. Aktuellen Medienberichten zufolge ist Lewandowski ins Visier von Paris Saint-Germain gerückt.



Robert Lewandowski wurde in den vergangenen Wochen (mal wieder) mit einem vorzeitigen Abschied beim FC Bayern in Verbindung gebracht. Klubchef Karl-Heinz Rummenigge hat erst am Freitag ein klares Machtwort gesprochen und betont, dass der Top-Torjäger die Münchner im Sommer nicht verlassen wird. Dennoch reißen die Gerüchte rund um den Polen nicht ab. Mit Paris Saint-Germain scheint sich nun ein neuer Klub mit dem Angreifer zu beschäftigen.

PSG denkt über Lewandowski als Mbappe-Ersatz nach

Wie die französische „L’Equipe“ berichtet, ist der 32-jährige Stürmer derzeit ein Thema an der Seine. Laut dem Blatt ist Lewandowski nach sieben Jahren und zahlreichen Erfolgen in München offen für eine neue Herausforderung. Demnach könnte der polnische Nationalspieler Kylian Mbappe in Paris ersetzen, sollte dieser seinen Vertrag (Laufzeit bis 2022) nicht verlängern und einen Wechsel kommenden Sommer forcieren. Laut dem Blatt hat Paris in der Vergangenheit bereits versucht Lewandowski zu verpflichten.

Anders als Neymar, der erst vor kurzem seinen Vertrag bei PSG verlängert hat, gibt es bisher noch keinerlei Informationen wie es mit Mbappe in Paris weitergeht. Der 22-jährige liebäugelt demnach mit einem Wechsel zu Real Madrid. Das Problem: Die Spanier haben aktuell nicht das nötige Kleingeld, um sich den Weltmeister zu leisten.

Neben Paris wurde Lewandowski zuletzt auch mit Manchester City und dem FC Chelsea in Verbindung gebracht. Unabhängig davon wie viele weitere Top-Klubs ihre Fühler nach dem amtierenden Weltfußballer ausstrecken, die Meinung der Bayern-Bosse wird sich nicht ändern. Lewandowski ist (aktuell) unverkäuflich.