FC Bayern News

Frankreich-Kader: Vier Bayern-Profis sind dabei, Upamecano fährt nicht zur EM

Corentin Tolisso
Foto: imago images

Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps hat am Dienstagabend seinen Kader für die bevorstehende Fußball-Europameisterschaft bekannt gegeben. Mit Corentin Tolisso, Benjamin Pavard, Kingsley Coman und Lucas Hernandez haben insgesamt vier Bayern-Spieler den Sprung ins 26-köpfige Aufgebot geschafft. FCB-Neuzugang Dayot Upamecano fährt indes nicht zur EM.



Mit der Nominierung von Karim Benzema hat Deschamps für eine faustdicke Überraschung gesorgt. Sechs Jahre nach seiner Ausbootung aus dem Nationalteam, feiert der Real-Star bei der EM 2021 damit sein Comeback für die Equipe Tricolore.

Deschamps hatte zudem weitere Überraschungen parat, die unter anderem zwei Bayern-Akteure betreffen: Corentin Tolisso wurde, trotz seiner monatelangen Verletzung, ins EM-Aufgebot berufen. FCB-Neuzugang Dayot Upamecano hingegen hat keine Einladung erhalten.

Frankreich trifft in der EM-Gruppenphase neben der deutschen Mannschaft (15. Juni) auch noch auf Ungarn (19. Juni) und Titelverteidiger Portugal (23. Juni). Die Mannschaft von Deschamps geht als einer der Top-Favoriten in das paneuropäische Turnier, das am 11. Juni mit dem Finale im Londoner Wembley-Stadion endet.