FC Bayern News

Transfer-Saga geht zu Ende: Alaba unterschreibt bei Real Madrid

David Alaba
Foto: imago images

Nach monatelangen Diskussionen und Spekulationen hat die Transfer-Saga rund um David Alaba endlich ein Ende gefunden. Aktuellen Medienberichten zufolge hat der 28-jährige einen Vertrag bei Real Madrid unterschrieben.



Der Wechsel von David Alaba zu Real Madrid scheint unter Dach und Fach zu sein. Der Österreicher wird den FC Bayern im Sommer ablösefrei in Richtung Spanien verlassen. Wie der Sky-Experte Fabrizio Romano am Dienstag via Twitter bekannt gab, hat Alaba bereits die ersten Teile seines Vertragswerks bei den Königlichen unterschrieben.

Die offizielle Bekanntgabe soll nach der Saison erfolgen, wenn alle restlichen Dokumente vorliegen bzw. unterzeichnet sind. Warum dies nicht auf einen Schlag passiert ließ Romano offen. Gerüchten zufolge erhält Alaba einen 4-Jahresvertrag bei Real und soll mehr als 20 Mio. Euro pro Jahr verdienen.

Der Pay-TV-Sender „Sky“ hatte bereits Ende April verkündet, dass der Wechsel zu Real fix sei. Alaba wurde zuletzt mit nahezu allen europäischen Top-Klubs in Verbindung gebracht, tendierte jedoch stets zu einem Wechsel in die spanische La Liga.