Transfers

Bericht: Bayern beschäftigt sich mit England-Youngster Thierry Small

Thierry Small
Foto: imago images

Auf der Suche nach neuen Talenten sind die Scouts des FC Bayern mittlerweile in allen europäischen Top-Ligen unterwegs. Ein starker Fokus liegt auf Frankreich und England. Aktuellen Medienberichten zufolge sind die Münchner erneut auf der Insel fündig geworden.



Mit Omar Richards hat der FCB erst diesen Sommer einen neuen Linksverteidiger verpflichtet. Der 23-jährige soll als Backup für Alphonso Davies den Konkurrenzkampf erhöhen. Der Kanadier selbst ist erst 20 Jahre alt. Wie das Portal „The Ahtletic“ berichtet, hat der Rekordmeister mit Thierry Small einen weiteren Linksverteidiger ins Visier genommen.

Arsenal, ManUnited und die Bayern buhlen um Small

Laut „The Athletic“ möchte der erst 16-jährige Small den Nachwuchsbereich vom FC Everton diesen Sommer verlassen und zu einem Top-Klub wechseln. Der Außenverteidiger hat in der abgelaufenen Saison bereits 13 Spiele für die U23 der Toffees absolviert.

Neben den Bayern sollen sich auch Manchester United und der FC Arsenal mit Small beschäftigen.