FC Bayern News

Der nächste Verletzungsschock: Bayern muss wochenlang auf Marc Roca verzichten!

Marc Roca
Foto: imago images

Bittere Nachrichten für den FC Bayern und vor allem für Marc Roca. Wie die Münchner am Samstag vollkommen überraschend bekannt gaben, hat sich der Mittelfeldspieler einen Außenbandriss im linken Sprunggelenk zugezogen und wird dem FCB wochenlang fehlen.



Das Verletzungspech beim FC Bayern nimmt kein Ende: Nach Lucas Hernandez (Meniskuseinriss) und Alphonso Davies (Knöchelverletzung) hat sich nun auch noch Marc Roca verletzt. Der Spanier hat diese Woche im Mannschaftstraining einen Außenbandriss im linken Sprunggelenk erlitten. Laut Angaben des FCB muss Julian Nagelsmann “mehrere Wochen auf Roca verzichten.”

Besonders bitter: Roca wollte nach seiner durchwachsenen Debüt-Saison unter Hansi Flick bei Neu-Trainer Julian Nagelsmann voll angreifen. Durch die Verletzung hat er nun einen herben Rückschlag erlitten. Immerhin: Die Verletzung wird konservativ behandelt, Roca wird nicht operiert. Üblicherweise beträgt die Ausfallzeit bei einem Außenbandriss zwischen vier bis sechs Wochen. Damit wird Roca frühestens Ende August auf den Rasen zurückkehren und die erste Spiele in der neuen Saison verpassen.