Bundesliga

Die besten Flügelspieler der Liga: Sancho ist Spitzenreiter, Bayern-Stars rutschen deutlich ab

Leroy Sane und Serge Gnabry
Foto: imago images

Der „kicker“ hat im Rahmen seiner „Rangliste des deutschen Fußballs“ die besten Flügelspieler der Bundesliga gekürt. Während Kingsley und Serge Gnabry nur noch den Sprung in die „nationale Klasse“ geschafft haben, hat es Leroy Sane nicht mal in die Top 10 geschafft.



Mit Manuel Neuer (Tor), Leon Goretzka (Mittelfeld) und Robert Lewandowski (Sturm) dominiert der FC Bayern die aktuelle „Rangliste des deutschen Fußballs“ vom Fachmagazin „kicker“. Auf den offensiven Flügelpositionen hingegen sind die Bayern-Stars deutlich abgeschlagen.

Sancho und Kostic führen die Liga an, Coman und Gnabry sind nur „nationale Klasse“

In der sog. „Rangliste des deutschen Fußballs“ bewertet der „kicker“ die Bundesliga-Spieler zweimal im Jahr in die Kategorien „Weltklasse“, „Internationale Klasse“ und „Nationale Klasse“. Maßgeblich für das Ranking sind die aktuellen Leistungen der Spieler.

Bei den offensiven Flügelspielern hat sich Jadon Sancho den ersten Platz gesichert. Der Engländer hat vor allem in der Rückrunde groß aufgespielt: Sancho war alle 64 Minuten an einem BVB-Tor direkt beteiligt. Auf Platz 2 folgt Eintracht-Profi Filip Kostic. Beiden sind laut dem „kicker“ Internationale Klasse“.

FCB-Profi Kingsley Coman liegt auf Rang 3. Der Franzose wurde vom „kicker“ jedoch nur in die Kategorie „Nationale Klasse“ eingeordnet. Genauso wie Serge Gnabry, der auf Platz 5 folgt. Während Coman und Gnabry immer hin noch in den Top 5 gelandet sind, hat es Leroy Sane nicht in die Top 10 geschafft. Der 25-jährige hat eine enttäuschende Debüt-Saison beim FC Bayern hingelegt, welche mit einer ernüchternden EM geendet ist.

kicker-Rangliste: Die besten Flügelspieler der Bundesliga in der Übersicht

International Klasse

  • Jadon Sancho
  • Filip Kostic

Nationale Klasse

  • Kingsley Coman
  • Ridle Baku
  • Serge Gnabry
  • Marcus Thuram
  • Emil Forsberg
  • Silas
  • Roland Sallai
  • Vincenzo Grifo