Transfers

Bericht: Sergino Dest ist Bayerns Wunschlösung für die Rechtsverteidiger-Position

Sergino Dest
Foto: imago images

Aktuellen Medienberichten zufolge möchten die Bayern ihre rechte Abwehrseite diesen Sommer personell nochmals verstärken. in Spanien machen derzeit Meldungen die Runde, wonach die Münchner beim FC Barcelona fündig geworden sind. Demnach soll Sergino Dest (erneut) ganz weit oben auf der Wunschliste des FCB stehen.



Der katalanischen Radio-Sender „RAC1“ hat gestern enthüllt, dass die Bayern ein Auge auf die drei Barca-Rechtsverteidiger Sergino Dest, Sergio Roberto und Emerson geworfen haben. Dem Vernehmen nach würde der deutsche Rekordmeister gerne einen von diesen drei Abwehrspielern verpflichten. Dabei geht es primär um eine Leihe.

Die Bayern haben bereits Kontakt zu Barca aufgenommen

Laut der spanischen „SPORT“ ist der US-Amerikaner Sergino Dest der Wunschspieler der Münchner. Ausgerechnet jener Dest, der sich vor einem Jahr gegen die Bayern und für Barca entschieden hat. Nach Informationen der „SPORT“ sehen die Münchner in der angespannten wirtschaftlichen Lage der Blaugrana die Chance den 20-jährigen Abwehrspieler zu einem Schnäppchenpreis zu bekommen. Sollte Dest nicht verfügbar sein, wäre man ebenso gewillt sich über Roberto und/oder Emerson zu unterhalten. Demnach sollen die beiden Klubs bereits die Gespräche aufgenommen haben.

Dest wechselte erst im Sommer 2020 für 21 Mio. Euro von Ajax Amsterdam zum FC Barcelona und hat in der abgelaufenen Saison 30 Liga-Spiele für die Katalanen bestritten und sieben Spiele in der CL. Ein Abschied nach nur einer Saison als Stammspieler scheint aktuell ausgeschlossen zu sein.