FC Bayern News

­čÄą Unfassbar: Zirkzee vergibt 1000-prozentige Chance gegen Ajax und wird von Nagelsmann getadelt

Joshua Zirkzee
Foto: imago images

Der FC Bayern hat sich bei seinem zweiten Testspiel in der Sommer-Vorbereitung 2:2-Unentschieden gegen Ajax Amsterdam getrennt. Die M├╝nchner gerieten fr├╝h in R├╝ckstand, h├Ątten die Partie jedoch noch vor der Pause drehen k├Ânnen. Joshua Zirkzee vergab kurz vor dem Pausenpfiff jedoch eine 1000-prozentige Chance.



In der 45. Minute lieferte Zirkzee die Szene des Spiels, leider ohne Happy End f├╝r die Bayern. Der 20-j├Ąhrige Angreifer erk├Ąmpfte sich den Ball am Strafraum der G├Ąste, spielte den Torh├╝ter stark aus und lief alleine auf das Tor zu. Der Youngster h├Ątte den Ball nur noch ├╝ber die Linie schieben m├╝ssen, lie├č sich jedoch zu viel Zeit und wurde von Ajax-Verteidiger Perr Schuurs eingeholt, der den Ball „auf der Linie“ kl├Ąrte.

Nagelsmann tadelt Zirkzee: „In der Bundesliga hat er sicher mehr Seriosit├Ąt“

Nicht nur die Bayern-Fans im Netz waren von der Zirkzee-„Arroganz“ m├Ąchtig angefressen. Auch Julian Nagelsmann tadelte den jungen St├╝rmer nach dem Spiel: „Ich glaube, da wei├č er selbst, dass er den machen muss. In einem Bundesliga-Spiel hat er da sicher mehr Seriosit├Ąt. Ich muss da aber auch nicht mit ihm reden, das wird er selbst wissen.“