FC Bayern News

Nächste Testspiel-Pleite: Bayern verliert 0:2 gegen Mönchengladbach

Julian Nagelsmann
Foto: imago images

Der FC Bayern bleibt in der Sommer-Vorbereitung weiterhin sieglos. Die Münchner mussten sich am Mittwochabend, im Testspiel gegen Borussia Mönchengladbach, mit 0:2 geschlagen geben.



Vier Tage nach dem 2:2-Unentschieden gegen Ajax Amsterdam, kassierte die Nagelsmann-Elf im Vorbereitungsspiel gegen Borussia Mönchengladbach die nächste Testspiel-Pleite. In der heimischen Allianz Arena verlor man 0:2 gegen die Fohlen.

Bayern mit leichten Vorteilen in der ersten Hälfte

Wie bereits gegen Köln (2:3) und Ajax, musste Nagelsmann auf zahlreiche Nationalspieler verzichten und setzte auf einen Rumpfkader, der zum großen Teil aus Nachwuchstalenten vom Bayern Campus bestand. Immerhin: Serge Gnabry feierte als erster EM-Fahrer sein Comeback.

Die Bayern präsentierten sich in die Anfangshase spielbestimmend und pressten sehr hoch. Torchance blieben jedoch auf beiden Seiten zunächst Mangelware. In der 32. hatte der FCB die erste richtige Chance der Partie, als Zirkzee das Außennetz traf. Knapp zehn Minuten später hatte Nianzou die nächste gute Gelegenheit, als dieser nach einer Halbfeldflanke frei zum Abschluss kam, den Ball aber weit über das Tor ging. Somit blieb es zur Pause beim 0:0-Unentschieden.

Nagelsmann rotiert ordentlich durch, Gladbach sichert sich den Sieg

Nach dem Seitenwechsel fanden die Gäste besser ins Spiel und belohnten sich in der 60. Minute mit dem 1:0 durch Hannes Wolf. Unmittelbar nach dem Gegentor brachte Nagelsmann insgesamt zehn neue Spieler, unter anderem auch Serge Gnabry, der die Kapitänsbinde von Choupo-Moting übernahm.

In der 77. sorgten die Gladbacher dann für die Vorentscheidung in der Partie, mit dem 2:0 durch Michael Wentzel. Kurz vor dem Ende (86.) hätte Gnabry beinahe auf 1:2 verkürzt, der Treffer wurde jedoch aufgrund einer Abseitsstellung nicht gegeben. Somit blieb es am Ende bei der 0:2-Niederlage für die Bayern.

Für Julian Nagelsmann und sein Team geht es am kommenden Samstag weiter, dann bestreitet man gegen den SSC Neapel das letzte Testspiel in der Sommer-Vorbereitung.