Transfers

Coman-Abgang im Sommer? Nagelsmann möchte Antony als Ersatz!

Antony
Foto: imago images

Der FC Bayern wurde in den vergangenen Tagen intensiv mit einer Verpflichtung von Ajax-Youngster Antony in Verbindung gebracht. Aktuellen Medienberichten zufolge bereiten sich die Münchner auf einen Abschied von Kingsley Coman vor. Sollte es zu einem Verkauf des Franzosen im Sommer kommen, hat Julian Nagelsmann Antony bereits als Ersatz auserkoren.



Der Pay-TV-Sender „Sky“ hat vergangene Woche erstmals über das Bayern-Interesse an dem 21-jährigen Flügelspieler von Ajax Amsterdam berichtet. Auch in Brasilien machten zuletzt Meldungen die Runde, wonach die Münchner „großes Interesse“ an dem Top-Talent hätten. Dem Vernehmen nach gab es bereits erste Gespräche, wie man aus dem Umfeld des Spielers hört. Bevor die Bayern jedoch ernst machen, müssen die Verantwortlichen die Zukunft von Kingsley Coman klären.

Antony ist der Wunschspieler von Julian Nagelsmann

Wie das brasilianische Portal „Universo Online“ berichtet, hat der FCB bisher noch kein Angebot abgegeben. Dies wird erst passieren, sollte sich ein Coman-Verkauf diesen Sommer abzeichnen. Die Vertragsgespräche mit dem Franzosen liegen derzeit auf Eis, weil die Münchner nicht gewillt sind die finanziellen Forderungen des 25-jährigen (mehr als 20 Mio. Euro Jahressalär) zu erfüllen. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge ist der Rekordmeister bereit Coman für 80-90 Mio. Euro im August zu verkaufen.

Sollte es tatsächlich zu einem Coman-Abgang im Sommer kommen, hat Julian Nagelsmann Antony bereits als Wunsch-Nachfolger auserkoren. Laut „Universo Online“ wollte Nagelsmann den Brasilianer bereits im Vorjahr zu RB Leipzig locken, musste sich jedoch im Transferpoker gegen Ajax geschlagen geben, die Antony für knapp 16 Mio. Euro vom FC Sao Paulo verpflichtet haben. Gerüchten zufolge sind die Niederländer bereit den Rechtsaußen nach nur einer Saison für 30 Mio. Euro wieder abzugeben.

Der brasilianische Nationalspieler wurde erstmals 2019 beim FC Bayern gehandelt. In seiner Debütsaison für Ajax hat er auf Anhieb überzeugt und kam in der abgelaufenen Saison auf 17 Torbeteiligungen in 32 Liga-Einsätzen.