FC Bayern News

Vor Bundesliga-Auftakt: Davies, Coman und Richards zurück im Mannschaftstraining

Alphonso Davies
Foto: imago images

Das Lazarett lichtet sich beim FC Bayern: Während Alphonso Davies ins Teamtraining zurückgekehrt ist, standen auch Kingsley Coman und Omar Richards wieder auf dem grünen Rasen an der Säbener Straße.



Im Juli hatte sich Alphonso Davies bei der Vorbereitung auf den Gold Cup mit der kanadischen Nationalmannschaft einen Außenbandriss im linken Sprunggelenk zugezogen. Der 20-Jährige wurde anschließend in München konservativ behandelt und konnte nur zuschauen, wie seine Landsmänner bis in das Halbfinale des Pokalturniers vorgestoßen waren. Dort unterlagen sie dem späteren Zweiten Mexiko knapp mit 1:2. Nun gibt es aber gute Nachrichten: Nachdem der pfeilschnelle Linksfuß in der vergangenen Woche bereits das Lauftraining wiederaufnehmen konnte, kehrte er nun zur Mannschaft ins Teamtraining zurück. Die Zeichen stehen daher gut, dass Davies am kommenden Freitag beim Bundesliga-Auftakt gegen Borussia Mönchengladbach zum Kader gehören wird.

Auch Coman und Richards sind wieder mit dabei

Auch von anderen Akteuren gibt es gute Nachrichten. Sowohl Kingsley Coman als auch Omar Richards gehören ebenfalls wieder zum Trainingskader. Der Franzose hatte sich im Testspiel gegen die SSC Neapel (0:3) eine Rippe verstaucht, Richards hatte am vergangenen Mittwoch das Training aufgrund von Fußproblemen abgebrochen. Beide sollen wie Davies aber am Freitag zur Verfügung stehen.