FC Bayern News

Bayern bestätigt: Pavard fällt wochenlang Aus, Davies feiert Comeback

Benjamin Pavard
Foto: imago images

Nun ist es offiziell: Benjamin Pavard wird dem FC Bayern wochenlang fehlen. FCB-Coach Julian Nagelsmann bestätigte den Ausfall des Franzosen am Donnerstag. Alphonso Davies hingegen steht vor einem Blitz-Comeback.



Nagelsmann hat auf der Spieltags-PK vor dem Liga-Auftakt gegen Borussia Mönchengladbach bestätigt, dass die Münchner längere Zeit auf den Rechtsverteidiger verzichten müssen: „Das ist sehr, sehr ärgerlich. Er hat einen guten Eindruck hinterlassen und war fest eingeplant. Er hat eine gute Variabilität. Jetzt wird er ein paar Wochen fehlen. Wir haben aber viele andere Spieler, die ihn ersetzen können.“

Wir Nagelsmann den Franzosen ersetzen wird ist noch offen. Eigenen Aussagen zufolge hat er mit Bouna Sarr, Niklas Süle und Josip Stanisic drei Optionen zur Verfügung: „Das ist auch eine Chance für Spieler, die sonst nicht so viel Einsatzzeit bekommen hätten. Ich erwarte schon, dass der Wille und die Gier zu spüren ist. Dann werden wir das kompensieren können.“

Davies ist ein Kandidat für die Startelf

Alphonso Davies hingegen könnte nach seinem Außenbandriss gegen Gladbach von Anfang an spielen: „Phonzy ist zurück. Er ist ein Kandidat für die erste Elf aber wahrscheinlich noch nicht bereit für 90 Minuten. Ich will das Abschlusstraining noch abwarten. Es ist wichtig, im Hinblick auf die nächste Woche, wenn er Minuten sammeln kann.“