Transfers

Nagelsmann über die Sabitzer-Gerüchte: „Er ist ein sehr guter Spieler, den ich gut kenne“

Marcel Sabitzer
Foto: imago images

Der FC Bayern wurde zuletzt intensiv mit einer Verpflichtung von Marcel Sabitzer in Verbindung gebracht. Aktuellen Medienberichten zufolge sind die Gespräche mit dem 27-jährigen „weit fortgeschritten“. FCB-Coach Julian Nagelsmann wollte dies am Donnerstag nicht bestätigen.



Nagelsmann äußerte sich auf der Pressekonferenz vor dem morgigen Liga-Auftakt gegen Gladbach über die anhaltende Gerüchte rund um Sabitzer. Der 34-jährige hielt sich dabei jedoch dezent zurück: „Er ist ein sehr guter Spieler, den ich gut kenne. Am grundsätzlich kommentieren wir keine Transferthemen.“

„Wir gucken, wo es realistische Chancen gibt“

Interessant ist: Nagelsmann dementierte die Gerüchte rund um Sabitzer nicht und betonte, dass der FCB den Transfermarkt aktuell sondiert, auch er als Trainer: „Es ist ein Teil unserer Stellenbeschreibung, sich im Transfermarkt um zugucken und uns nicht zurückzulehnen. Wir gucken, wo es realistische Chancen gibt, den Kader noch zu verbessern. Aber wir kommentieren keine einzelnen Gerüchte, sondern sondieren den Markt, um bestmöglich zu handeln.“

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge möchten die Bayern den Österreicher verpflichten, sollte man Corentin Tolisso im Sommer verkaufen. Der Franzose darf den Verein für zehn Mio. Euro verlassen.