FC Bayern News

Nagelsmann vor dem Liga-Auftakt gegen Gladbach: „Es ist eine Mischung aus Vorfreude und Gespannt-Sein“

Julian Nagelsmann
Foto: IMAGO

Der FC Bayern startet morgen in die neue Bundesliga-Saison 2021/22. FCB-Coach Julian Nagelsmann äußerte sich auf der Pressekonferenz vor dem Liga-Auftakt gegen Borussia Mönchengladbach über den aktuellen Stand beim Rekordmeister.



Nach einer knapp fünfwöchigen Sommer-Vorbereitung geht es morgen Abend wieder los für den FC Bayern. Die Münchner eröffnen im Fohlen Park gehen Borussia Mönchengladbach die neue Bundesliga-Saison 2021/22. Julian Nagelsmann feiert gegen Gladbach sein Pflichtspieldebüt als Bayern-Cheftrainer. Der 34-jährige äußerte sich auf der PK vor dem Spiel wie folgt zu dem Duell gegen die Fohlen: „Es ist immer spannend, wenn es dann losgeht. Die Vorbereitung stand unter etwas anderen Vorzeichen. Es ist eine Mischung aus Vorfreude und Gespannt-Sein.“

„Gladbach hat eine sehr gute Mannschaft und einen guten neuen Trainer“

Die Fohlen haben sich in den vergangenen Jahren zu einer Art Angstgegner für den FC Bayern entwickelt. Auch Nagelsmann hat Respekt vor den Gladbachern, betonte aber zugleich, dass auch die Elf von Adi Hütter keine ideale Vorbereitung hatte: „Gladbach hat eine sehr gute Mannschaft und einen guten neuen Trainer. Sie hatten aber auch einige Nationalspieler und werden nicht in der optimalen Verfassung sein. Sie sind ein guter Gegner, aber die leichten gibt es auch nicht in der Bundesliga, weil alle gegen den FC Bayern noch mal mehr geben.“