Transfers

Kommt Amine Adli zum Schnäppchenpreis? Bayern bereiten Angebot vor!

Amine Adli
Foto: imago images

Der FC Bayern ist in der Schlussphase der Transferperiode bemüht darum, Verstärkungen für möglichst kleines Budget zu generieren. Seit einigen Tagen wird über einen Transfer von Amine Adli vom FC Toulouse spekuliert. Der 21-jährige Offensivspieler könnte bereits in den nächsten Tagen in München aufkreuzen.



Die Angelegenheit zwischen dem FC Bayern und Amine Adli wird immer konkreter. Berichten von Sky Sport News zufolge, möchten die Münchner bereits in dieser Woche ein Angebot für das Talent aus der zweiten französischen Liga abgeben. Dieses wird jedoch nicht den von Toulouse geforderten zehn Millionen entsprechen. Der Pay-TV-Sender ist jedoch der Meinung, dass eine Einigung auch im Bereich von vier bis fünf Millionen erzielt werden könnte. Die vergleichsweise geringe Summe liegt vor allem an der Vertragssituation des Spielers, der nun noch bis 2022 an Toulouse gebunden ist.

Adli als Offensiv-Allrounder nach München?

Ob der variabel einsetzbare Akteur jedoch eine Sofort-Hilfe wäre, bleibt zweifelhaft. In der vergangenen Saison konnte der Franzose 15 Scorer-Punkte (8 Tore / 7 Vorlagen) in der Ligue 2 erzielen, was in Ordnung aber nicht überragend ist. Bei den Bayern könnte er alle vier Offensiv-Positionen als Back-Up abdecken und durch seine Vielseitigkeit zu Einsatzminuten kommen.