FC Bayern News

Bestätigt: Bayern darf gegen Köln vor 20.000 Fans spielen

Allianz Arena
Foto: imago images

Ein weiterer Grund zur Freude: Nicht nur steht am Wochenende das erste Heimspiel der neuen Bundesliga-Saison in der Allianz Arena an, es sind auch Zuschauer zugelassen! Nach Informationen der Münchner „Abendzeitung“ dürfen bis zu 20.000 Fans kommen.



Bei den drei Sommer-Testspielen gegen Ajax Amsterdam (2:2), Borussia Mönchengladbach (0:2) und die SSC Neapel (0:3) waren bereits wieder einige Zuschauer auf den Rängen der Münchner Allianz Arena zu sehen. Am kommenden Sonntag werden es wieder deutlich mehr werden! Das berichtet Maximilian Koch von der Münchner „Abendzeitung“. Demnach habe die Stadt München der „AZ“ bestätigt, dass am Wochenende bis zu 20.000 Zuschauer den Weg in den Norden der Stadt antreten dürfen.

Auch bei Inzidenz über 35 sollen Fans zugelassen werden

Diese Zahl stehe dabei nicht im Verhältnis zum dann herrschenden Inzidenzwert, auch wenn dieser bis dahin „den Wert von 35 überschreiten sollte“, wie Koch twitterte. Stand 18. August liegt die 7-Tage-Inzidenz in München bei 32,9, könnte also bis zum Sonntag noch auf über 35 steigen. Doch selbst wenn habe die Stadt zugesichert, besagte Anzahl an Fans in das Stadion zu lassen. Das wäre die größte Zuschaueranzahl in der Allianz Arena seit Ausbruch der Corona-Pandemie.