FC Bayern News

Machtwort von Nagelsmann: Niklas Süle bleibt definitiv beim FC Bayern

Niklas Süle
Foto: IMAGO

Niklas Süle wurde in den vergangenen Monaten immer wieder als potenzieller Streichkandidat beim FC Bayern gehandelt. Bedingt durch den auslaufenden Vertrag des Abwehrspielers waren die Münchner nicht abgeneigt Süle im Sommer gewinnbringend zu verkaufen. Julian Nagelsmann hat nun ein Machtwort gesprochen und betont, dass der 25-jährige den Rekordmeister diesen Sommer nicht verlassen wird.



Obwohl Süle nahezu die komplette Saison-Vorbereitung verpasst hat und nach der enttäuschenden EURO mit Deutschland mit vielen Fragzeichen nach München zurückkam, ist der Innenverteidiger so etwas wie der „Gewinner der ersten Spiele“ beim FC Bayern. Der Innenverteidiger war in den wichtigen Partien wie dem DFL Supercup gegen Borussia Dortmund gesetzt und hat starke Leistungen gezeigt. Auch FCB-Coach Julian Nagelsmann ist absolut zufrieden mit dem Saison-Auftakt von Süle: „Er hat eine sehr gute Entwicklung genommen. Das Dortmund-Spiel ist der Maßstab. Da steckt auch noch viel drin“

Nagelsmann betonte zudem am Freitag, dass ein vorzeitiger Abschied von Süle diesen Sommer definitiv kein Thema (mehr) an der Säbener Straße ist: „Bei Niklas Süle ist das ausgeschlossen“.

Wie geht es langfristig mit Süle beim FC Bayern weiter?

Spannend wird es zu sehen, wie es langfristig mit Süle beim FCB weiter geht. Der Abwehrspieler ist vertraglich nur noch bis 2022 an den Rekordmeister gebunden. Ein ablösefreier Abschied kommenden Sommer wollen die Bayern um jeden Preis verhindern. Sollte der deutsche Nationalspieler weiterhin so stark aufspielen wie zuletzt, dürfte das Thema Vertragsverlängerung wieder in den Fokus rücken.