Transfers

Müller und Nagelsmann schwärmen von Sabitzer: „Das ist ein sehr guter Spieler!“

Marcel Sabitzer
Foto: imago images

Der Wechsel von Marcel Sabitzer zum FC Bayern rückt immer näher. Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat am Samstag bestätigt, dass die Münchner derzeit an einem Transfer arbeiten. Thomas Müller würde den Österreicher gerne beim FCB begrüßen.



Spätestens seit den öffentlichen Aussagen von Salihamidzic dürfte klar sein, dass die Bayern Sabitzer diesen Sommer (unbedingt) verpflichten wollen. Viel Zeit bleibt dem Rekordmeister nicht mehr, laut „SPORT1“ sind jedoch alle Seiten optimistisch, dass der Deal bis Dienstagabend 18 Uhr über die Bühne geht. Laut der „BILD Zeitung“ bereiten die Bayern aktuell ein 16 Mio. Euro-Angebot für den 27-jährigen Mittelfeldspieler vor.

„Ich habe keine Erwartungen“

Thomas Müller würde sich über eine Sabitzer-Verpflichtung allen Anschein nach freuen. Der 31-jährige äußerte sich wie folgt dazu nach dem Heimsieg gegen Hertha BSC: „Dass er ein sehr guter Spieler ist, ist ja völlig klar.“ Zu weit aus dem Fenster lehnen wollte er sich dennoch nicht, ob der Transfer zustande kommt: „Ich bin noch nicht im Aufsichtsrat“ ergänzte der Ur-Bayer scherzend.

Auch Bayern-Trainer Julian Nagelsmann zeigte sich (erneut) zurückhaltend: „Ich habe keine Erwartungen, daher würde ich nicht enttäuscht sein. Wenn es etwas zu vermelden gibt, geben wir es bekannt.“ Dennoch deutete dieser an, dass er liebend gerne wieder mit Sabitzer zusammenarbeiten würde: „Ich habe schon oft gesagt, dass es ein guter Spieler ist.“