Transfers

Eberl stellt klar: „Hofmann bleibt bei Borussia Mönchengladbach!“

Jonas Hofmann
Foto: IMAGO

Der FC Bayern wurde zuletzt intensiv mit einer Verpflichtung von Jonas Hofmann in Verbindung gebracht. Der 29-jährige Offensiver-Allrounder wird diesen Sommer jedoch nicht nach München wechseln, wie Gladbachs Sportdirektor Max Eberl am Sonntag betonte.



Auf der Suche nach einem neuen Flügelspieler für die rechte Seite haben sich die Bayern zuletzt auch mit Jonas Hofmann von Borussia Mönchengladbach beschäftigt. Vor allem Julian Nagelsmann soll von dem deutschen Nationalspieler angetan sein. Ein Transfer in dieser Wechselperiode wird jedoch nicht zu Stande kommen.

„Haben nie über Hofmann verhandelt“

Borussen-Sportchef Max Eberl hat gegenüber „BILD TV“ einen Wechsel zum FC Bayern ausgeschlossen: „Es gibt keinen Transfer. Ich bin überzeugt davon, dass Jonas Hofmann mindestens bei zum Sommer 2022 bei uns bleibt.“ Laut Eberl hat er zwar erst gestern mit FCB-Sportvorstand Hasan Salihamidzic telefoniert, es gab jedoch zu keiner Zeit Verhandlungen über Hofmann: „Ich habe mit Bayern nie über Jonas Hofmann verhandelt.“

Der 29-jährige wurde zuletzt nicht nur mit dem deutschen Rekordmeister in Verbindung gebracht, sondern auch mit anderen europäischen Top-Klubs.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.