Fussball News

DFB-Kapitän trainiert wieder: Manuel Neuer meldet sich für das Armenien-Spiel fit

Manuel Neuer
Foto: IMAGO

Gute Nachrichten für Bundestrainer Hansi Flick und vor allem für DFB-Kapitän Manuel Neuer. Der 35-jähirge Torhüter plagte sich zuletzt mit einer Kapselverletzung am Sprunggelenk herum und fiel beim WM-Qualifikationsspiel gegen Liechtenstein aus. Aktuellen Medienberichten zufolge hat der Schlussmann am Freitag das Training wieder aufgenommen und sich für das kommende Länderspiel gegen Armenien fit gemeldet.



Hansi Flick hatte vor dem gestrigen Spiel gegen Liechtenstein (2:0) betont, dass man bei Neuer kein Risiko eingehen möchte und diesen im Rahmen der Belastungssteuerung schonen wird. Wie die „BILD Zeitung“ berichtet, hat der Bayern-Profi am heutigen Freitag mit den Ersatzspielern des Liechtenstein-Spiels eine Trainingseinheit absolviert und dabei einen guten Eindruck hinterlassen.

Laut dem Blatt wird der DFB-Kapitän am kommenden Sonntag, beim wichtigen Heimspiel gegen Armenien, wieder zur Verfügung stehen und ins deutsche Tor zurückkehren.