FC Bayern News

Transfer-Experte über den Sabitzer-Deal: „Das war ein genialer Transfer von Salihamidzic“

Marcel Sabitzer
Foto: FC Bayern

Mit der Verpflichtung von Marcel Sabitzer haben sich die Bayern kurz vor dem Ende der Sommer-Wechselperiode nochmals verstärkt. Während viele Fans Zweifel daran haben, ob der 27-jährige Mittelfeldspieler den FCB-Kader qualitativ verstärken wird, ist Transfer-Experte Fabrizio Romano absolut begeistert von diesem Deal.



Romano gehört zweifelsfrei zu den größten Transfer-Insidern und vermeldete unter anderem als einer der Ersten die Mega-Deals von Lionel Messi, Cristiano Ronaldo und Antoine Griezmann. Der 28-jährige Italiener beschäftigt sich auch immer wieder mit dem FC Bayern und den aktuellen Transfergerüchten beim deutschen Rekordmeister.

Im „SPORT1“-Podcast „Meine Bayern-Woche“ äußerte sich Romano wie folgt die abgelaufenen Sommer-Periode und die Aktivitäten der Bayern: „Die Bayern haben nicht die ganz großen Namen verpflichtet, aber einen großartigen Job auf dem Transfermarkt gemacht. Schließlich war es aufgrund der finanziellen Unsicherheiten ein komplizierter Sommer für viele Vereine.“

„Nagelsmann hat großartige Ideen“

Vor allem die Last Minute-Verpflichtung von Marcel Sabitzer ist laut Romano ein absoluter Transfer-Coup: „Dayot Upamecano war schon ein guter Transfer, aber der Transfer von Sabitzer war genial von Hasan Salihamidzic.“ Vor allem die finanziellen Rahmenbedingungen machen den Wechsel zu einem echten Top-Deal: „Er hat nur 16 Millionen Euro gekostet. Das ist ein super Preis.“

Neben Salihamidzic ist Romano auch ein großer Fan von Julian Nagelsmann. Auch dessen Verpflichtung ist laut dem italienischen Sportjournalisten ein echter Gewinn für den FC Bayern: „Ich mag übrigens auch Julian Nagelsmann. Er hat großartige Ideen. Von daher: Herzlichen Glückwunsch FC Bayern!“