FC Bayern News

Leipzig-Rückkehr: Nagelsmann hat Sorgen wegen der Fan-Reaktionen

Julian Nagelsmann
Foto: imago images

Der FC Bayern ist am kommenden Samstag zu Gast bei RB Leipzig. Vor allem für Julian Nagelsmann wird das Duell gegen die Sachsen eine ganz besondere Partie. Der 34-jährige kehrt zurück an seine alte Wirkungsstätte und rechnet mit keinem allzu warmen Empfang durch die RB-Fans.



Mit seinem Wechsel von Leipzig nach München hat Nagelsmann in den vergangenen Monaten für viel Aufsehen in der Bundesliga gesorgt. Während der Transfer von den Bayern-Fans bejubelt wurde, fielen die Reaktionen in Leipzig deutlich negativer aus.

Der neue FCB-Coach freut sich auf das Duell gegen seinen ehemaligen Klub: „Ich freue mich sehr, es ist natürlich ein besonderes Spiel für mich. Ich glaube, das ist normal, wenn du gegen deinen Ex-Club spielst. Ich komme zurück in ein Stadion, in dem wir viele Siege gefeiert haben.“

„Hoffe die Pfiffe beschränken sich auf ein Mindestmaß“

Das Bundesliga-Topspiel wird vor 34.000 Fans stattfinden, damit wird die Red Bull-Arena fast ausverkauft sein. Nagelsmann stellt sich auf einen hitzigen Empfang der Leipzig-Fans ein: „Ich habe etwas die Sorge, dass mich die Leipzig-Fans nicht ganz so freudig empfangen werden, weil sie den Wechsel nicht so verstanden haben.“ Der 34-jährige selbst hat sich jedoch nichts vorzuwerfen: „Ich kann aber versichern, dass ich die zwei Jahre in Leipzig Vollgas gegeben habe und wir gute Erfolge hatten.“