FC Bayern News

Der nächste Bayern-Ausfall? Sabitzer muss angeschlagen das Training abbrechen

Marcel Sabitzer
Foto: IMAGO

Mit Serge Gnabry und Robert Lewandowski mussten zwei Bayern-Spieler beim gestrigen Topspiel gegen RB Leipzig angeschlagen ausgewechselt werden. Beide sind für das bevorstehende CL-Spiel gegen Barcelona fraglich. Aktuellen Medienberichten zufolge hat sich nun auch noch Neuzugang Marcel Sabitzer verletzt.



Wie „Sky“-Reporter Torben Hoffmann via Twitter berichtet, musste der 27-jährige Österreicher das Training am heutigen Sonntag vorzeitig abbrechen. Demnach hat sich Sabitzer an der Hand bzw. dem Unterarm verletzt. Laut Hoffmann konnte der Mittelfeldspieler nicht mehr weitertrainieren.

Sabitzer feierte beim gestrigen 4:1-Erfolg gegen Leipzig sein Debüt für den Rekordmeister und wurde Mitten der zweiten Hälfte eingewechselt. Es bleibt nur zu hoffen, dass sich der Sommer-Neuzugang nicht schlimmer verletzt hat.

Update:

Sabitzer ist nach einer kleinen Pause mit einer Bandage am Unterarm wieder auf den Trainingsplatz zurückgekehrt und hat im Anschluss individuelle Einheiten mit Fitnesstrainer Holger Broich absolviert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.