FC Bayern News

Hamann adelt Nagelsmann: „Einige Spieler haben sich stark verbessert“

Julian Nagelsmann und Leroy Sane
Foto: IMAGO

Der FC Bayern hat einen starken Saisonstart hingelegt und zuletzt sechs Pflichtspiele in Folge gewonnen. Der 3:0-Erfolg gegen den FC Barcelona hat zudem gezeigt, dass die Münchner auch international in dieser Saison ein ernsthaftes Wörtchen mitsprechen wollen. Laut Dietmar Hamann hat Julian Nagelsmann großen Anteil an den starken Leistungen in den vergangenen Wochen.



Der ehemalige Nationalspieler und TV-Experte ist nicht gerade bekannt dafür, dass er an Kritik gespart wenn es um den FC Bayern und dessen Spieler geht. In seiner neuesten Kolumne für „Sky“ hat sich Hamann jedoch beeindruckt gezeigt von den jüngsten Entwicklungen beim deutschen Rekordmeister. Vor allem FCB-Coach Julian Nagelsmann und dessen Einfluss auf die Münchner wurden dabei hervorgehoben: „Das Team macht einen sehr stabilen Eindruck, man sieht schon die Handschrift von Julian Nagelsmann, und einige Spieler haben sich in den vergangenen Wochen stark verbessert.“

Sonderlob für Sane

Der 48-jährige nannte auch konkrete Namen und verteilte ein Sonderlob an Leroy Sane. Der Flügelflitzer hat keinen idealen Start in die neue Saison erwischt, konnte zuletzt jedoch mit seinen Leistungen wieder überzeugen: „Ich denke vor allem an Leroy Sane. Seit dem ersten Spieltag in Mönchengladbach ist es bei ihm bei Bayern und auch in der Nationalmannshaft stetig bergauf gegangen.“

Hamann rechnet damit, dass die Formkurve des 25-jährigen in den kommenden Wochen weiterhin ansteigen: „Das erste Mal seit seinem Wechsel aus Manchester scheint die Hoffnung da zu sein, dass er sein großes Potenzial endlich abrufen kann.“