FC Bayern News

Müller, Neuer & Co. – So lange laufen die Verträge der Bayern-Stars noch

FC Bayern
Foto: IMAGO

Mit Joshua Kimmich und Leon Goretzka hat der FC Bayern zuletzt zwei Leistungsträger langfristig an sich gebunden. Mit Blick auf die Vertragslaufzeiten der anderen Bayern-Stars, werden Hasan Salihamidzic & Co. in den kommenden Monaten und vor allem im Sommer 2022 noch einiges zu tun haben.



Mit Niklas Süle, Corentin Tolisso und den beiden Ersatztorhütern Sven Ulreich und Christian Früchtl laufen in knapp zehn Monaten vier Verträge beim FCB aus. Die vermutlich spannendste Personalie ist Innenverteidiger Niklas Süle. Der 26-jährige stand in den vergangenen Monaten immer wieder in der Kritik bei den Bayern, hat unter Julian Nagelsmann jedoch wieder zu seiner Topform zurückgefunden. Ein Verbleib an der Isar ist nicht ausgeschlossen, als ablösefreier Spieler wird der deutsche Nationalspieler jedoch sicherlich auch andere Optionen haben. Dem Vernehmen nach liebäugelt Süle selbst mit der englischen Premier League. Laut Sportvorstand Hasan Salihamidzic stehen die Münchner mit Süle im Austausch, wirklich konkret ist es bisher aber noch nicht geworden.

Bei Tolisso hingegen stehen die Zeichen deutlich auf Abschied. Spätestens nach der Verpflichtung von Marcel Sabitzer hat der Franzose keine Perspektive mehr in München. Der 27-jährige stand bereits vergangenen Sommer auf der Streichliste und spielt unter Nagelsmann keine tragende Rolle. Wie es mit Ulreich und Früchtl weitergeht ist offen. Hier wird vermutlich erst zum Ende der Saison eine Entscheidung fallen.

Auf die Bayern wartet viel Arbeit im Sommer 2022

Mit Blick auf die Vertragslaufzeiten der Bayern-Stars verspricht der Sommer 2022 hoch interessant zu werden. Grund: 2023 laufen insgesamt sieben Verträge aus, darunter befinden sich jene von Robert Lewandowski, Kingsley Coman, Serge Gnabry, Thomas Müller und von Manuel Neuer.

Da die Bayern ein Szenario wie bei David Alaba unbedingt verhindern wollen, der zuletzt ablösefrei zu Real Madrid gewechselt ist, müssen bereits kommenden Sommer konkrete Gespräch mit den Spielern geführt werden. Sollte diese keine Bereitschaft signalisieren ihre Verträge zu verlängern, sind vorzeitige Abgänge nicht ausgeschlossen. Für die Bayern wäre dies nämlich der letzte Zeitpunkt, bei dem sie nochmals eine attraktive Ablöse generieren können.

In 2024 laufen “nur” fünf Verträge aus, darunter befinden sich mit Mickael Cuisance und Bouna Sarr zwei Verkaufskandidaten, die aller Voraussicht nach den Klub schon deutlich früher verlassen werden. Beim Frankreich-Trio Hernandez, Pavard und Nianzou hingegen sieht die Lage deutlich anders aus. Hier besteht jedoch keine Eile in Sachen Vertragsgespräche.

Die Vertragslaufzeiten der Bayern-Stars in der Übersicht

2022
Corentin Tolisso
Niklas Süle
Sven Ulreich
Christian Früchtl

2023
Robert Lewandowski
Kingsley Coman
Serge Gnabry
Thomas Müller
Manuel Neuer
Eric Maxim Choupo-Moting
Josip Stanisic

2024
Bouna Sarr
Mickael Cuisance
Lucas Hernandez
Benjamin Pavard
Tanguy Nianzou

2025
Marcel Sabitzer
Joshua Kimmich
Leroy Sane
Marc Roca
Alphonso Davies
Omar Richards
Dayot Upamecano

2026
Leon Goretzka
Jamal Musiala