FC Bayern News

Entwarnung bei Musiala: Bayern-Youngster hat nur eine Bänderdehnung erlitten

Jamal Musiala
Foto: IMAGO

Gute Nachrichten für den FC Bayern und vor allem für Julian Nagelsmann. FCB-Youngster Jamal Musiala hat sich zum Glück nicht schwerer im Training verletzt. Aktuellen Meldungen zufolge handelt es sich nur um eine Bänderdehnung.



Der 18-jährige Youngster musste am Montag, nach einem Zweikampf mit Marc Roca, das Training angeschlagen abbrechen. Musiala wurde im Anschluss mit dem Golfcart abtransportiert und eingehend untersucht.

Wie Manuel Bonke von der “tz” berichtet, hat das MRT glücklicherweise keinen Bänderriss gezeigt, sondern lediglich eine Bänderdehnung, die sich der Offensivspieler beim Umknicken zugezogen hat.

Damit wird Musiala vermutlich nur ein paar Tage pausieren müssen. Sein Einsatz gegen Greuther Fürth am kommenden Freitag steht dennoch auf der Kippe.