FC Bayern News

Mehr als ein Gerücht: Hofmann bestätigt Gespräche mit den Bayern

Jonas Hofmann
Foto: IMAGO

Jonas Hofmann wurde in der abgelaufenen Wechselperiode mit einem Wechsel zum FC Bayern in Verbindung gebracht. Laut Gladbachs Sportchef Max Eberl gab es keinen Kontakt zwischen den beiden Klubs. Hofmann selbst stand jedoch in Kontakt zum Rekordmeister.



Übereinstimmenden Medienberichten zufolge war Hofmann durchaus ein potenzieller Wechselkandidat im Sommer. Der 29-jährige selbst hat nun gegenüber der „BILD Zeitung“ bestätigt, dass an den Gerüchten durchaus etwas dran war: „Es gab ein paar Gespräche.“

„Es wurde nie konkret“

Demnach stand der deutsche Nationalspieler auch mit Julian Nagelsmann diesbezüglich im Austausch: „Natürlich unterhalte ich mich auch mit Julian Nagelsmann, wenn wir uns sehen, da wir uns von 15 Jahren gemeinsamer Zeit in der Jugend von Hoffenheim kennen. Aber die Gespräche waren nie so weit, dass es konkret wurde.“

Auch wenn es am Ende zu keinem Wechsel gekommen ist, lässt sich der Mittelfeldspieler alle Optionen offen: „Ich fühle mich in Gladbach sehr wohl. Aber wie schon oft betont, bin ich ein Typ, der auch gern neue Herausforderungen annimmt und offen für Neues ist“, betonte Hofmann.