FC Bayern News

Magath stichelt gegen Nagelsmann: „Haben manchmal auch ohne Taktik gewonnen“

Julian Nagelsmann
Foto: IMAGO

Julian Nagelsmann ist bekannt dafür, dass er viel Wert auf die Taktik und vor allem die taktische Disziplin seiner Spieler und Mannschaften legt. Der 34-jährige möchte nicht nur Spiele gewinnen, sondern den Gegner dominieren. Ex-Bayern-Coach Felix Magath ist kein allzu großer Fan von dieser Herangehensweise.



Im Gespräch mit „BILD TV“ äußerte sich der 68-jährige wie folgt über die neue Trainergeneration in Deutschland und auch zu der Art und Weise von FCB-Trainer Julian Nagelsmann: „Ich halte nichts davon, was man heute macht. Also das Spiel allein taktisch zu beurteilen und aufzubauen.“

„Die Taktik ist nicht der entscheidende Teil des Spiels“

Laut Magath ist die Taktik nicht „nicht der entscheidende Teil des Spiels.“ Er selbst hat während seiner aktiven Trainerlaufbahn nicht allzu viel Wert auf Taktik gelegt: „Deswegen habe ich meine Spieler nie in ein taktisches Konzept gesteckt. Wir haben auch manchmal ohne Taktik gewonnen.“

Magath war von 2004 bis 2007 Trainer beim FC Bayern und gewann mit dem Rekordmeister zweimal in Folge das Double. Im Winter 2007 wurde dieser jedoch entlassen und durch Vorgänger Ottmar Hitzfeld ersetzt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.