FC Bayern News

Comeback erst nach der Länderspielpause: Coman und Tolisso fallen weiterhin aus

Kingsley Coman
Foto: IMAGO

Der FC Bayern wird auch beim Bundesliga-Spiel gegen Eintracht Frankfurt auf Kingsley Coman und Corentin Tolisso verzichten müssen. Die beiden Franzosen werden erst nach der Länderspielpause ihr Comeback feiern.



Julian Nagelsmann äußerte sich auf der Spieltags-PK vor dem morgigen Heimspiel gegen Frankfurt wie folgt über die personelle Situation beim FCB: „Es ist nichts mehr Neues passiert. Kingsley Coman wird über die Länderspielpause aufgebaut und könnte gegen Leverkusen wieder dabei sein. Corentin Tolisso trainiert noch individuell, macht aber Fortschritte. Alle anderen Spieler sind gesund.“

Coman wurde Mitte September am Herzen operiert, Tolisso plagt sich schon seit knapp drei Wochen mit muskulären Problemen herum.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.