FC Bayern News

Hamann schwärmt von Nagelsmann: „Es ist schon beängstigend, was er zusammengestellt hat“

Julian Nagelsmann
Foto: Getty Images

Für viele Fans, Medien und Experten ist der FC Bayern derzeit die beste Mannschaft in Europa. Die Münchner marschieren nicht nur in der Bundesliga, sondern spielen auch in der Champions League groß auf. Für Dietmar Hamann ist es vor allem erstaunlich, wie schnell Julian Nagelsmann den FCB auf Kurs gebracht hat.



Mit neun Siegen und einem Unentschieden hat der FC Bayern einen nahezu perfekten Start in die neue Saison hingelegt. Die wenigsten Bayern-Fans hätten nach der holprigen Sommer-Vorbereitung und den durchwachsenen Testspiel-Ergebnissen ernsthaft damit gerechnet, dass die Münchner unter Julian Nagelsmann so furiosen aufspielen. Auch Klubchef Oliver Kahn zeigte sich zuletzt positiv überrascht. Laut Dietmar Hamann liegt dies vor allem an Nagelsmann und seinen vielen richtigen Entscheidungen, die er trifft.

„Er gibt sich wie ein alter Hase. Was er sagt, ergibt Sinn“

Der ehemalige Bayern-Profi sieht derzeit, ähnlich wie Frankreich-Legende Robert Pires, derzeit kein besseres Team in Europa als die Bayern: „Es ist schon beängstigend, was Nagelsmann in dieser kurzen Zeit zusammengestellt hat“, betonte dieser bei „BILD TV“. Der 48-jährige ist vor allem von dessen Abgeklärtheit überrascht: „Er gibt sich wie ein alter Hase. Was er sagt, ergibt Sinn.“

Für Hamann ist Nagelsmann der perfekte Trainer. Anders als internationale Trainergrößen, wie Carlo Ancelotti oder Pep Guardiola möchte Nagelsmann nicht nur in kürzester Zeit Titel sammeln, er ist gekommen um eine ganz Ära zu prägen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.