Transfers

Bayern geht leer aus: US-Talent Pepi steht kurz vor einem Wechsel nach Wolfsburg

Ricardo Pepi
Foto: IMAGO

Der FC Bayern hat allen Anschein nach den Kürzeren gezogen im Wettbuhlen um das US-amerikanische Top-Talent Ricardo Pepi. Aktuellen Meldungen zufolge steht der Stürmer kurz vor einem Wechsel zum Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg.



Die Münchner wurden in den vergangenen Monaten immer wieder mit dem US-Youngster in Verbindung gebracht. Pepi hat vergangenen Sommer ein Probetraining beim FC Bayern absolviert und die Verantwortlichen von sich überzeugt. Ein Transfer platzte damals jedoch am Veto vom FC Dallas.

Wölfe einigen sich mit Pepi

Wie der Journalist Chris Smith vom Portal “90min” berichtet, hat sich Pepi mit dem VfL Wolfsburg auf einen Wechsel verständigt. Demnach möchte der 18-jährige Stürmer in Zukunft für die Wölfe spielen. Der CL-Teilnehmer wird nun die Verhandlungen mit Dallas aufnehmen. Dem Vernehmen nach ist der MLS-Klub bereit seinen Top-Torjäger im Winter für 10-15 Mio. Euro vorzeitig ziehen zu lassen.

Pepi hat in der laufenden Saison 13 Tore in 27 Spielen für Dallas erzielt. Zudem hat das Top-Talent den Sprung in die US-amerikanische Nationalmannschaft geschafft.