FC Bayern News

Simeone schwärmt von Kimmich: „Er verliert den Ball nur, wenn er ihn seinem Sohn zum Spielen gibt“

Joshua Kimmich
Foto: Getty Images

Joshua Kimmich gehört zweifelsfrei zu den besten Mittelfeldspielern der Welt. Nicht nur die Bayern-Fans sind von dem 26-jährigen begeistert, auch Atletico-Coach Diego Simeone hat sich nun als Kimmich-Fan geoutet.



Kimmich gilt als der Mittelfeld-Motor des FC Bayern, der Spiel für Spiel „Kilometer frisst“. Der Bayern-Star ist jedoch nicht nur ein Dauerläufer, sondern erlaubt sich so gut wie nie einen Fehler. Kimmich hat den Ruf als Mr. Zuverlässig und dieser eilt im bereits voraus.

„Es ist eine Freude ihn spielen zu sehen“

Atletico-Trainer Diego Simeone hat sich im Gespräch mit dem argentinischen Portal „Ole“ über Kimmich geäußert und geriet dabei ins Schwärmen: „Bayern hat einen besonderen Spieler wie Joshua Kimmich. Wissen Sie, wann er das letzte Mal den Ball verloren hat? Als er ihn seinem Sohn zum Spielen gegeben hat. Es ist eine Freude ihn spielen zu sehen.“

Mit Blick auf diese Aussagen von einem absoluten Top-Trainer wie Simeone ist es umso unverständlicher, dass Kimmich zuletzt nicht den Sprung auf die Shortlist von „France Football“ für den Ballon d’Or geschafft hat.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.