Bundesliga

Bayern-Startelf gegen Hoffenheim: Richards ersetzt Davies, Musiala rückt in die erste Elf

Jamal Musiala
Foto: Getty Inages

In knapp einer Stunde rollt der Ball in München. Der FC Bayern empfängt am 9. Bundesliga-Spieltag die TSG Hoffenheim in der heimischen Allianz Arena. In Sachen Startaufstellung hat sich, im Vergleich zum CL-Spiel unter der Woche gegen Benfica Lissabon, durchaus einiges verändert.



Die Bayern müssen erneut auf Leon Goretzka und Alphonso Davies verzichten. Das Duo ist noch nicht zu 100 Prozent fit und soll für das Pokalspiel kommende Woche geschont werden wie Julian Nagelsmann vor dem Spiel verraten hat.

Vor Manuel Neuer im Tor der Münchner hat sich Nagelsmann für eine Viererkette mit Benjamin Pavard auf rechts, Dayot Upamecano und Lucas Hernandez in der Mitte und Omar Richards auf links entschieden. Der Engländer feiert damit sein Startelf-Debüt in der Bundesliga.

Im Mittelfeld starten erneut Joshua Kimmich und Marcel Sabitzer. Der Österreicher darf damit zum zweiten Mal in Folge von Anfang an ran. Im offensiven Mittelfeld ist Thomas Müller gesetzt.

Im Sturm beginnen Leroy Sane und Jamal Musiala auf den Flügeln. Für den Youngster ist es der erste Startelf-Einsatz seit knapp zwei Monaten in der Liga. Robert Lewandowski spielt im Sturmzentrum.