FC Bayern News

Bestätigt: Bayern-Trio feiert Comeback gegen Freiburg – Sabitzer fällt aus

Lucas Hernandez
Foto: IMAGO

Gute Nachrichten für den FC Bayern und vor allem für Trainer Julian Nagelsmann. Mit Lucas Hernandez, Niklas Süle und Eric Maxim Choupo-Moting sind drei angeschlagenen Bayern Profis am Freitag wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Wie Nagelsmann bekannt gab, wird das Trio beim morgigen Heimspiel gegen den SC Freiburg wieder zur Verfügung stehen. Dennoch gibt es mit Marcel Sabitzer einen Ausfall.



Das Verletzten-Lazarett beim FC Bayern lichtet sich. Mit Lucas Hernandez, Niklas Süle und Eric Maxim Choupo-Moting kehren drei Verletzte FCB-Profis wieder in den Kader zurück. FCB-Coach Julian Nagelsmann äußerte sich am Freitag auf der Spieltags-PK, vor dem morgigen Bundesliga Heimspiel gegen den FC Freiburg, wie folgt dazu: „Kader sieht gut aus. Bis auf Sabitzer sind alle Spieler fit und und gesund und stehen zur Verfügung.“

Choupo-Moting viel zuletzt mit einem Muskelfaserriss aus. Süle hatte muskuläre Probleme und Hernandez zog sich beim Spiel gegen Union Berlin eine Fußverletzung zu.

Sabitzer steht nicht zur Verfügung

Lediglich Marcel Sabitzer wird das Spiel gegen Freiburg aufgrund eines grippalen Infekts verpassen: „Sabi ist nicht mit dabei. Er wird morgen ausfallen.“ Der Österreicher konnte in den vergangenen Tagen nicht trainieren.