FC Bayern News

Bayern-Nationalspieler steigen wieder ins Mannschaftstraining ein – auch Kimmich und Goretzka

FC Bayern
Foto: IMAGO

Die Länderspielpause neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. An der Säbener Straße trudeln nach und nach die Nationalspieler wieder ein. Viele davon haben am Mittwoch bereits wieder das Mannschaftstraining aufgenommen. Unter anderem auch Joshua Kimmich und Leon Goretzka.



Viel Zeit bleibt Julian Nagelsmann nicht um seine Mannschaft auf das Gastspiel beim FC Augsburg vorzubereiten. In etwas mehr als 48 Stunden rollt der Ball bereits in der WWK Arena. Dementsprechend froh dürfte der FCB-Coach sein, dass der Trainingsplatz an der Säbener Straße am Mittwoch wieder deutlich voller war als in den vergangenen Tagen.

Goretzka und Kimmich stoßen zur Mannschaft dazu

Mit Robert Lewandowski, Thomas Müller und Leroy Sane sind drei Bayern-Profis heute wieder ins Teamtraining eingestiegen. Auch Leon Goretzka, der gestern noch individuell trainiert hat, sowie Joshua Kimmich, der am Dienstag aufgrund einer privaten Angelegenheit gefehlt hat, waren mit von der Partie.

Am Donnerstag werden weitere Spieler dazukommen, allen voran die vier französischen Nationalspieler Lucas Hernandez, Dayot Upamecano, Kingsley Coman und Benjamin Pavard.

Verzichten muss Nagelsmann indes auf Niklas Süle und Josip Stanisic (beide Quarantäne). Auch Sven Ulreich befindet sich noch im Aufbautraining.