FC Bayern NewsTransfers

Rummenigge über Nagelsmann-Flirt Chiesa: „Er ist ein Spieler für den FC Bayern!“

Federico Chiesa
Foto: Getty Images

So langsam nehmen die Transfergerüchte an der Säbener Straße Fahrt auf. Und selbst Karl-Heinz Rummenigge heizt die Spekulationen ordentlich an. Federico Chiesa, der sich nicht erst seit der EM in einer Top-Verfassung befindet, ist laut dem ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der Bayern ein geeigneter Kandidat für die Münchner.  



Bleibt Kingsley Coman den Bayern erhalten und verlängert seinen Vertrag oder verlässt er den Rekordmeister im kommenden Sommer? Die Bayern-Verantwortlichen kämpfen nach wie vor um den Franzosen, der zuletzt seine absolute Top-Form erreicht hat. Das Luxus-Problem, welches die Mannschaft von Julian Nagelsmann auf dem Flügel hat, könnte durch einen Abgang des 25-jährigen allerdings schon zeitnah zu einem Notstand auf den Außen führen. Die Lösung? Federico Chiesa von Juventus Turin.

Chiesa zu Bayern? Rummenigge: „Er ist ein großartiger Spieler, das hat er immer gezeigt.“

26 Scorerpunkte in der vergangenen Saison lassen sich sehen – Federico Chiesa kann man inzwischen als herausragenden Flügelspieler bezeichnen. Rummenigge äußerte sich gegenüber „RTV38“ nun zum Spieler der „Alten Dame“: „Ich kann bestätigen, dass er ein großartiger Spieler ist und das hat er immer gezeigt, in der Nationalmannschaft, bei Juve und Fiorentina“. Bedeutet das für die Fans der Bestia Negra, dass sie sich Hoffnungen auf einen Transfer im Sommer machen können? Rummenigge heizt die Gerüchte nochmal an indem er sagt: „Er ist ein Spieler für Bayern München“.

Wie realistisch ist also ein Transfer des Italieners? Der Marktwert des Rechtsaußen liegt momentan bei 70 Millionen Euro. Wer die Bayern kennt, weiß, dass solche Transfersummen eine absolute Ausnahme an der Isar sind. Man darf dabei aber nicht vergessen, dass Coman im Sommer ebenfalls Geld in die Kassen spülen würde – sollte der Franzose bleiben, ist ein Wechsel Chiesas allerdings ausgeschlossen.

Für die Bianconeri würde solch ein Deal wenig Sinn ergeben, schließlich ist Chiesa einer der Leistungsträger der Mannschaft. Zusätzlich spielt die Mannschaft von Massimiliano Allegri eine enttäuschende Saison, konnte den Ronaldo-Abgang nicht kompensieren. Will der FC Bayern Federico Chiesa im rot-weißen Trikot sehen, müssen sie also viel Geld auf den Tisch legen.

Klar ist jedoch: Julian Nagelsmann würde sich über eine Verpflichtung des Europameisters sicherlich freuen. Der 34-jährige schwärmte bereits vergangenen Sommer von den Offensiv-Allrounder, machte aber zeitgleich deutlich, dass der Transfermarkt kein Wunschkonzert sei, schon gar nicht bei Topspielern wie Chieas.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments